Formulanahrung

Stillen ist das Beste für Mutter und Baby!

Wahrscheinlich kannst du genau diesen Hinweis schon nicht mehr hören. Das verstehe ich gut. Deshalb möchte ich dich an dieser Stelle darauf hinweisen, dass dies ein Bestandteil des WHO Kodex von 1981 ist, an den auch ich mich halten werde. Was für dich heißt du kannst dir sicher sein bei mir absolut werbefrei beraten zu werden.

Als erstes möchte ich das du weißt:


Die Gründe zum Fläschchen zu greifen sind vielfältig. Wenn es dabei Probleme oder Unsicherheiten gibt, möchte ich dich wissen lasse, dass es Fachkräfte gibt die dich unterstützen.

Hier nur ein paar Beispiele wobei deine Fachkraft für Formula ernährte Säuglinge dir helfen kann:

Generelle Probleme mit der Flaschennahrung?
Welche Säuglingsnahrung ist der beste Muttermilchersatz?
Pre- Nahrung, Ha- Nahrung, 1er Milch und Folgemilch was sind da die Unterschiede?
Mein Baby wird nicht satt.
Mein Baby trinkt zu wenig.
Muss ich bei der Zubereitung von Säuglingsnahrung eigentlich etwas beachten?
Mein Baby verträgt keine Formulanahrung.
Darf mein Kleinkind noch eine Flasche trinken?

Dies ist nur ein kleiner Auszug, an Dingen bei denen eine Fachkraft für Formula ernährte Säuglinge weiterhelfen kann.

Erzähl mir von deiner Geschichte.
Ich berate dich gerne.

Schreib mir an Natalie@nberdel.de